Baby led weaning – Trend oder sinnvoll?

Baby Led Weaning - Vor- u. Nachteile

Das Baby led weaning (kurz: BLW) ist kein eigenes Ernährungsmodell, sondern eine Ernährungsmethode. Hiermit bezeichnet man eine vom Baby geführte Entwöhnung von der Muttermilch die sowohl Vor-, als auch Nachteile mit sich bringt.

In diesem Beitrag möchte ich dir einen kleinen Überblick über das Baby led weaning verschaffen, aus unseren eigenen Erfahrungen berichten sowie einige wichtige Punkte in der bedarfsgerechten Ernährung für dein baby ansprechen.

Die bedarfsgerechte Ernährung für Babys

Als Ernährungsberater für Säuglinge und Kleinkinder liegt mir die Ernährung meiner Kinder sehr am Herzen. Dein Baby wird mit jedem Tag älter und die Zeit rückt näher, es von der Muttermilch auf Beikost und auf herkömmliche Nahrung umgestellt wird. Zumindest ist das normale und bis vor einigen Jahren übliche Vorgehensweise gewesen die auch wir bei unseren Kindern angewendet haben. Doch in den letzten Jahren kommt immer wieder das neue Baby led weaning in den Median vor.

Während dieser Übergang von der Muttermilch hin zur neuen Ernährungsart mit Beikost eigentlich in Form von Babybrei geschieht, versucht das Baby beim Baby- ed weaning selbst Nahrungsmittel zu erkunden. Doch wie geht das und wie unterstützt du dein Baby dabei in seiner Entwicklung?

Was ist Baby led weaning und für wen eignet es sich?

Baby led weaning (Kurz: BLW) ist eine vom Baby geführte Entwöhnung von der Muttermilch, bei dem das Kind weiterhin gestillt wird, aber auch gleichzeitig Lebensmittel in mundgerechten Stücken erhält. So soll es von der Muttermilch entwöhnt und an herkömmliches Essen gewöhnt werden.

Diese Form der Ernährung eignet sich für Säuglinge ab sechs Monaten, wobei die Empfehlungen stark auseinandergehen. Spätestens ab dem ersten Lebensjahr kannst du bei deinem Kind damit aber bedenkenlos beginnen.

Welche Lebensmittel eignen sich zum Baby led weaning?

Mamas Baby, Papas maybe - Baby led Weaning – das große BLW Kochbuch für Anfänger: Breifrei für Babys mit 170 Rezepten für gesunde Ernährung zum Selbermachen von breifreier BeikostWERBUNG*

Die Lebensmittel sollten die Säuglinge mit der Zunge und dem Gaumen zerdrücken sowie daran lutschen können. Besonders in den frühen Monaten bietet es sich daher das Gemüse zu kochen oder zu dünsten. Besonders empfehlenswert für den Start mit dem Baby led weaning sind:

  • weiche und reife Obstsorten (zum Bsp.: Bananen, Himbeeren, Melonen, Heidelbeeren, Äpfel)
  • gekochte, gedünstete oder im Ofen gebackene Gemüsesorten (zum Bsp.: Brokkoli, Kürbis, Kohlrabi, Kartoffeln, Zucchinis)
  • rohes und geschältes Gemüse*  (zum Bsp.: Salatgurken, Karotten)
  • Brote oder Reiswaffeln* 
  • gekochte Nudeln

Vorteile der BLW-Methode:

Das Baby led weaning bietet viele Vorteile für dein Kind, einige davon sind:

  • Kinder verbinden Essen fast immer mit Spaß, gerade wenn es etwas Neues gibt.
  • Weniger Stillen bedeutet mehr Freiraum für die Mama.
  • Das selbstständige Essen fördert die Selbstbestimmung und das Selbstbewusstsein deines Babys.
  • Dein Säugling lernt schnell verschiedene Texturen und Geschmäcker kennen.
  • Form, Farben und das Aussehen der Nahrungsmittel werden deinem Kind vermittelt.
  • Zusammen das Essen vorzubereiten fördert die Bindung und Entwicklung.
  • Die Gesichtsmuskulatur wird durch das Kauen und Zerdrücken gestärkt.
  • Die Augen-Hand-Mund Koordination wird durch das Baby led weaning gefördert.

Nachteile der BWL-Methode:

Auch wenn dein Baby das neue Fingerfood*  bestimmt lieben wird, so sind damit auch einige Negativpunkte verbunden, wenn du das Baby led weaning zu strikt durchziehst.

  • Es kann zu Mangelerscheinungen bei der Auswahl der falschen Lebensmitteln führen. Fertigbreie hingegen sind sehr gut abgestimmt.
  • Eine klare Sache ist das anfängliche Chaos am Tisch.
  • Oftmals dauert das Abstillen etwas länger.
  • (Berechtigte) Angst vor dem Verschlucken.
  • Vermutete ungenügende Prävention in Bezug auf Allergien und Zöliakie.
  • Im Gegensatz zu Fertiggläschen und Breien kann keine genaue Angabe der Verzehrmenge gemacht werden.

Das hilft beim Übergang zum Baby led weaning

Die Umstellung auf Baby led weaning kann kompliziert sein, weshalb du typische Anfängerfehler vermeiden solltest. Einer davon ist das eigene Geschirr zu verwenden, nutze lieber rutschfestes Silikongeschirr mit Saugnäpfen*  und ein Lätzchen* , in das die Lebensmittel fallen können. Ferner gibt es sehr zu empfehlende Bücher dafür. Damit du nicht stundenlang in der Küche stehst, hilft ebenso ein Wellenschneider* , der schnell und sicher die Lebensmittel portioniert. Mit diesen Hilfsmitteln sollte die Umstellung stressfreier ablaufen.

Letzte Aktualisierung am 18.01.2023 um 16:57 Uhr / *Affiliate-Links / Bilder: Amazon PA-API / Haftungsausschluss / Preis/e inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mein persönliches Fazit zum Baby led weaning

Ist das Baby led weaning nun sinnvoll oder nicht? Diese Entscheidung liegt alleinig bei dir. Wir haben uns bei unserem zweiten gemeinsamen Kind, unserem Sohn, relativ früh mit der Einführung von fester Nahrung entschlossen. Dies jedoch nicht ausschließlich in Form des Baby led weanings, sondern vielmehr in einer Mischform in Kombination mit Fertiggläschen und selbst hergestellten Breien.

Für uns haben die Nachteile einfach überwogen. Unsere gemeinsame Tochter hat sogar erst viel später feste Nahrung in die Hände bekommen. Was das Abstillen angeht konnten wir hier keinerlei Unterschiede feststellen.

Babybrei Rezepte & Beikost Kochbuch: Das größte Baby Kochbuch mit über 155 Rezepten für jeden Monat und vielen Bildern - Gesunde Babynahrung zum Selbermachen und exzellente Tipps zur KindesentwicklungWERBUNG*

Als mehrfach lizenzierter Personal Trainer und Ernährungsberater (unter anderem auch für Säuglinge und Kleinkinder) ist die bedarfsgerechte Ernährung für mich von enormer Wichtigkeit. Ich persönlich kann mit der alleinigen Ernährung in Form der BWL-Methode nichts konkret anfangen und würde meinen Kunden immer eine Empfehlung zu einer Kombination aus „traditionell“ und BLW raten.

Unsere Kinder saßen mit uns bereits mit wenigen Monaten zusammen am Tisch und haben Ihre Breie und das Fingerfood dazu sehr genossen. So haben wir die für uns relevantesten Vor- u. Nachteile mitnehmen, bzw. ausschließen können.

Zum Schluss bleibt jedoch zu erwähnen, dass sich gerade beim Thema Baby led weaning die Meinungen extrem unterscheiden und  du dir davon am besten dein eigenes Bild machen solltest.

Weitere Tipps, Infos und Know-how zur Baby Erstausstattung bekommst du in unserem Ratgeber. Aktuelle Angebote für Fläschchen, Beistellbetten und Co. findest du hier. Und natürlich lohnt sich auch ein Blick in die Bestseller Listen mit tagesaktuellen Schnäppchen.

Beitragsbild: Bild von pch.vector auf Freepik